Wie bereits in den letzten Pressemitteilungen angekündigt, arbeitet DMS intensiv daran, seine Flügel im Ausland auszubreiten. Der erste Schritt dieses Prozesses fand im April statt, als DMS Germany gegründet wurde. Weniger als einen Monat später begann die Zusammenarbeit zwischen DMS Holland und Wilco Kanders, der von nun an DMS France vertreten wird. Wilco ist kein Unbekannter in der Yachtbau-Branche und hat sich bereits in Frankreich etabliert. In den letzten beiden Jahren arbeitete er in Südfrankreich, in Port de la Rague, Mandelieu-la-Napoule.
Wilco hat sein Netzwerk mit seinen 25 Jahren Erfahrung im Yachtbau aufgebaut. Er startete als Einkäufer für Heesen Yachts in Oss. In seiner anschließenden Zeit als Yachtbauer baute und lieferte er erfolgreich mehr als 10 Boote aus. Schließlich sammelte er umfangreiche Erfahrungen mit seiner Arbeit entlang der Küstengewässer der Niederlande und am Mittelmeer im Vertrieb und Service unter anderem von Gangways. Die treibende Kraft hinter Internavis ist daher nicht überraschend und nicht ohne Grund Wilco Kanders. Er wird regelmäßig von verschiedenen Werften innerhalb und außerhalb der Niederlande gebeten, für die Boote, die sie im Mittelmeer ausliefern, den Kundendienst und Service anzubieten. Dank seines enormen Wissens und Engagements ist Wilco bestens geeignet, um nicht nur unsere Stabilisierungssysteme zu verkaufen, sondern ebenfalls exzellente Beratung, Support und bei Bedarf sogar die Inbetriebnahme vorzunehmen. Kurz gesagt, wir freuen uns über die Erweiterung unseres DMS-Teams, und es ist uns eine Freude, Wilco Kanders in der Welt der Stabilisatoren willkommen zu heißen. Weitere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Kontaktdaten von DMS France. In Kürze erhalten Sie weitere Informationen über DMS Adriatic und DMS Sweden.

DMS France
Port de La Rague
B.P. 90 915
06213 Mandelieu-la-Napoule CEDEX
+33 (0) 619655206
wkanders@dmsmediterranean.com