Das Mittelmeer ist ein wunderschönes Revier. Sicherlich gehört Griechenland mit all den idyllischen Inseln zu den Favoriten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass dort viele schöne Yachten zu finden sind. So auch die 1971 gebaute königliche Yacht von Prinz Rainier und Prinzessin Grace Kelly von Monaco. Die MY Stalca verdankt ihren Namen den jeweils ersten beiden Buchstaben der Vornamen der Kinder des Königspaares: Stéphanie, Albert und Caroline. Die beeindruckende Yacht wurde 2016/2017 vollständig umgerüstet. Diese Umrüstung war so umfassend, dass man fast von einem kompletten Umbau sprechen kann. Der Charme der 25m Yacht konnte perfekt erhalten werden, wobei sie jedoch während der Umbaumaßnahmen mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet wurde. Natürlich darf dabei ein guter Stabilisator nicht fehlen.

2019 verkaufte Van der Vliet Dutch Quality Yachts die ehemalige Königliche Yacht. Van der Vliet ist der internationale Makler auf dem Gebiet holländischer Yachten zwischen 20 und 50 Metern. Mit über 45 Jahren Erfahrung und einer umfangreichen Datenbank verfügt Van der Vliet Dutch Quality Yachts über alle Kenntnisse in der Historie und Details von mehr als 3000 Yachten sowie über die Expertise auf dem Gebiet der manchmal komplizierten, internationalen Vertriebsprozesse und Gesetzesvorschriften.

Der Yachteigner konnte während einer Probefahrt auf einer Yacht, die bereits mit einem MagnusMaster Stabilisator ausgestattet ist, sofort überzeugt werden. Der MagnusMaster wird nicht nur den Fahrgenuss der Eigner erheblich steigern – die Installation des Stabilisierungssystems wird sicherlich auch einen sehr positiven Einfluss auf die Vercharterung der Yacht haben. Dank DMS Greece wird der MagnusMaster Stabilisator in Piräus in Griechenland eingebaut. Die Stalca wird den ganzen Sommer in Athen bleiben, bevor sie Kurs auf Korfu nimmt.