Neben den bereits in Friesland, Zeeland und Brabant bestehenden Installationszentren hat jetzt auch Limburg ein eigenes MagnusMaster Installationszentrum eingerichtet: das Boat Equipment Watersport in Maasbracht.

Boat Equipment Watersport ist ein renommierter Installations-, Wartungs- und Dienstleistungsbetrieb, der eng mit dem in der Nachbarschaft angesiedelten Bootsbauer Linssen Yachts zusammenarbeitet und Kunden in Sachen Installation und Instandhaltung bezogen auf Volvo, Vetus, Yamaha und Tohatsu direkte Serviceleistungen bietet.

Für DMS Holland ist das Gebiet rund um die Maas ein interessanter Markt, denn die Konzentration von Yachten mit einer Länge von 10 Metern und mehr ist hier sehr hoch. Für das MagnusMaster-Stabilisierungssystem ist gerade dieses Größenspektrum ein wichtiger Absatzmarkt, da es auf den großen Flüssen oft schwierig ist, das Schiff ruhig auf Kurs zu halten. Wegen der starken Strömungen kann es passieren, dass kleinere Schiffe aufgrund der durch vorbeiziehende Handelsschiffe verursachten Wellengänge ins Schwanken geraten, was zu recht gefährlichen Situationen führen kann. Dieses Schwanken lässt sich mit dem MagnusMaster auf ein Minimum reduzieren, so dass das Segeln komfortabler und vor allem auch sicherer wird. Die Rotoren des MagnusMaster eignen sich ideal für den Einsatz auf Flüssen und können in seichten Gewässern zudem eingezogen werden. Boat Equipment Watersport kann das Stabilisierungssystem innerhalb von nur wenigen Wochen ganz einfach installieren, und da der MagnusMaster komplett elektrisch funktioniert und sehr kompakt ist, lässt er sich jederzeit an Bord von nahezu jeder Yacht einbauen.