AntiRoll

AntiRoll-Stabilizer-Fin-DMS-hollandlogo-AntiRoll-DMS-Holland

AntiRoll – ‘Ein Plus für den Komfort, ein Plus für das Meer’

AntiRoll-Stabilizer-Fin-1-dms-holland

Rolldämpfungssystem für Yachten mit einer Länger von mehr als 30 Metern.

Eine Superyacht gilt als Synonym für Komfort. Um den absolut größten Komfort an Bord zu erzielen, muss die Yacht still im Wasser liegen und darf nicht hin- und herschaukeln. Sowohl die Eigentümer als auch die Gäste möchten jeglichen Luxus an Bord der Yacht sowie in ihrem Umfeld genießen, vom Whirlpool auf dem Sonnendeck bis zum Dinner mit Michelin-Stern, und das ohne jegliche Unterbrechungen.

Auf nahezu sämtlichen Superyachten sind Stabilisierungsflossen installiert, durch die das unerwünschte Schaukeln einer Yacht reduziert und demzufolge der Komfort an Bord verbessert wird. Das Risiko, seekrank zu werden, ist wiederum geringer und sollte die Yacht in ein Unwetter geraten, genießt man an Bord dank der Stabilisierungsflossen größere Sicherheit.

Die meisten Superyachten sind mit einem so genannten “Nullgeschwindigkeitssystem” ausgestattet. Es gibt auch Systeme auf dem Markt, die das Schaukeln sowohl während des Segelns als auch dann stabilisieren, wenn das Schiff vor Anker liegt. Die Leistungsstärke dieser Systeme ist nicht wirklich optimal, da man einen Kompromiss hinsichtlich der Leistungsstärke während des Segelns sowie am Anlegeplatz finden muss.

Innovativ am AntiRoll-System ist die sowohl auf hoher See als auch im Hafen kompromisslos starke Leistung. Die Tatsache, dass die stabilisierenden Komponenten des AntiRoll einziehbar sind, ist außerdem revolutionär und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, das System auch bei Segelyachten zu verwenden.

Zugtests, Modelltests und Sachverständigen zusammen haben bestätigt, dass das AntiRoll-System eine größere Leistungsstärke im Hinblick auf die Stabilisierung und ebenfalls auf den Widerstand durch das Wasser bewirkt. Dank dieses geringen Widerstands durch das Wasser ist AntiRoll ‘grüner’ als jedes andere System und hat positive Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch.

Der Patentantrag für AntiRoll ist jetzt gestellt. In Zusammenarbeit mit bekannten Partnern wie MARIN, TNO und TU Delft wird das System noch weiter entwickelt.
Mitte 2013, wenn das Patent gewährt wurde, werden auf dieser Webseite umfassende Produktspezifikationen veröffentlicht. Bis dahin erteilen wir Ihnen auf Anfrage gerne weitere Auskünfte oder Sie besuchen unsere Webseite www.antiroll.com

  • pdf-icoon

    Download Broschüre

  • pdf-icoon

    Download Präsentation

AntiRoll-film Sehen Sie sich die lange und/oder kurze Version des Films.

YouTube à AntiRoll – Unique patented 3 in 1 stabilizer

maritime-innovation-award-2014-winner-antiroll-dms-holland-1

DAME14-SPECIAL-MENTION winner-martime-innovation-award-2014-antiroll-groot

Unsere Partner

Vorteile

  • Ausgezeichnete Leistung sowohl während des Segelns als auch bei Nullgeschwindigkeit
  • Minimaler Widerstand
  • Große stabilisierende Eigenschaften
  • Einziehbar
  • Kompakte Installation an Bord
  • Geeignet für Segelyachten